Fotogalerie

Du musst nur leben, und das Leben wird Dir Bilder geben. (Henri Cartier-Bresson)

Miksang Kontemplative Fotografie: Der Geist ist offen, der Blick klar, das Herz sanft. Erreichbar sein für das, was uns umgibt. Wir genießen, was wir sehen. (Hildrud Enders)

Wenn ich fotografiere, will ich jemanden oder etwas berühren oder sogar umarmen. Ich will es an mich heranholen und mit ihm leben, ich will eine bestimmte Atmosphäre mit ihm teilen. Ja, das ist es, genau das. Fotografieren entsteht aus einer Liebesbereitschaft. Es ist keine Liebe und erst recht hat es mit Verliebtsein nicht das Geringste zu tun. Stattdessen ist es ein Ansatz, ein Vorsatz, eine Art Wille. Ein Sich-Einlassen auf die große Fremdheit der Welt. Ein Versuch, diese große Fremdheit zu überwinden und sich anzuverwandeln. (Hanns-Josef Ortheil)

​​​​​​​​​​​​​​

140909Kalifornien0974
140909Kalifornien0974

press to zoom
20171030Grado094
20171030Grado094

press to zoom
20170430Paris279
20170430Paris279

press to zoom
140909Kalifornien0974
140909Kalifornien0974

press to zoom
1/65